BEWUSSTSEINSBILDUNG hebt die Limitierung des Menschseins auf, und schafft Frieden!

BEWUSSTSEIN LÄSST SICH NICHT BILDEN,

BEWUSST SEIN IST NICHT WAS DU DENKST! BEWUSSTSEIN IST VIELMEHR, DAS WAS DU WAHRLICH BIST, bewusst sein! Da tut sich der Verstand schon ein wenig schwer 😉

Es ist keinesfalls gemeint, dass du das bist was der DENKER, das angelernte ICH, behauptet, das du bist! Nein, es ist vielmehr das Unbeschreibliche, gedanklich nicht erfassbare Absolute, das Leben selbst – das jeder von uns ist – bewusst sein!

Sei du selbst die VerĂ€nderung, die du dir wĂŒnscht fĂŒr diese Welt – Mahatma Gandhi

Sei das/der, der du wirklich bist, und Frieden ist – wERich

Beides ist wichtig, denn nur so nimmt die Limitierung des MenschSEINS ein Ende!

EINSTEIN SAGTE: PHANTASIE IST WICHTIGER ALS WISSEN, DENN WISSEN IST BEGRENZT!

Er sagte dazu auch noch; denn Phantasie umfasst die ganze Welt!

Nun, wie kann man das verstehen? Wissen ist begrenzt, und damit auch die Vor-stellung von Leben! Die gedankliche Welt, ist eine auf Gedanken basierende, und damit auf die konzeptionierten gesellschaftlichen Vorstellungen, beschrĂ€nkt! Wir folgen blind der angelernten Tradition, die je nach geografischer Örtlichkeit, in allen Lebensthemen, auch Religion, sich entsprechend unterschiedlich zeigt. Die ganze Welt ist NICHT NUR was du dir unter Leben und Welt vorstellen kannst, nein, es ist vielmehr das Unvorstellbare, das mit dem Verstand nicht erfasst werden kann! VERMUTLICH HAT Einstein mit PHANTASIE BEWUSSTSEIN gemeint, das gleichsam auch als absolute Wahrnehmung, wertfreies Beobachten, Wahrnehmen des grenzenlosen Seins, der Existenz selbst, bezeichnet werden kann! Durch unsere Identifikation mit dem was wir angelernt haben, und das besteht aus angehĂ€uften Erinnerungen, haben wir dazu beigetragen die Welt in einen chaotischen Zustand zu bringen! Ein wahrlich religiöser Mensch ist sich seiner selbst bewusst, und das ist auch im Sinne von „Religio“ (die RĂŒckbindung zum Urgrund des Seins) gemeint. Der glĂ€ubige Mensch hingegen glaubt an ein von Vorurteilen erschaffenes Leitbild, das ebenso, je nach Tradition und geografischen kulturellen PrĂ€gungen, angelernt ist! Die wirklichen „Meister“ hatten auf die Gefahren dessen hingewiesen!

Wir sind dort angelangt wo es nicht mehr genĂŒgt die Tapete zu wechseln, denn es braucht eine Art Bewusstseinssprung! Jeder einzelne von uns soll Eigenverantwortung ĂŒbernehmen, und sich selbst aus diesen Fesseln befreien – wir können uns ja gegenseitig dabei unterstĂŒtzen! Speziell dann, wenn LebensumstĂ€nde in Frage gestellt werden, dies geschieht hĂ€ufig durch schmerzliche Erfahrungen, zieht sich der Denker zurĂŒck! Tiefere Wahrnehmung, und damit geht die Erkenntnis wer DU BIST einher, ist die Folge! Ein bewusster Mensch ist nicht nur friedvoll, er ist Friede! Sucht, wie Sehnsucht, Konsum als Ersatzbefriedigung, und die damit verbundene Ausbeutung des Planeten und der MitMenschen, werden mit zunehmenden Bewusstsein Geschichte sein! Wenn sich das Konsumverhalten Ă€ndert, verĂ€ndert sich auch das Gesellschaftssystem. Damit kann anstatt des ausbeuterischen, von Angst, Sehnsucht, Hoffnung und grenzenloser Gier (das was im Außen zu finden ist wird nie genĂŒgen) getragenen Finanzsystems, ein wirklich gesundes, von SEIN, Bewusstsein und freudigem Erfahren getragenes wahres Leben, auf den Paradiesplaneten Erde bewusst gelebt werden. Nur so kann der wahre Mensch (die Krönung der Schöpfung) die geniale Erfahrung „wirklich Mensch sein“, gelebt werden!

Lasst es uns nach Mahatma Gandhi angehen, indem du an dir selbst arbeitest, den Selbstbefreiungsprozess lebst, der dahin fĂŒhrt, dass du wahrlich selbstbewusst (dir dessen was/wer du wirklich bist bewusst bist) das bist was die Schöpfung ist!

BEWUSSTSEIN ist somit SELBSTERKENNTNIS – DU SELBST SEIN ist Frieden! 

WIR SEHEN DAS WAS GERADE PASSIERT ALS EINE ART STILLER, VON FRIEDEN GETRAGENER, REVOLUTION DES LEBENS SELBST! MITMENSCHEN ZU INSPIRIEREN, SICH SELBST ZU BEFREIEN, IST WICHTIG UND UNTERSTÜTZT SEINEN EINGENEN PROZESS AM BESTEN!

Erst wenn jeder einzelne von uns von seinen eigenen Fesseln befreit ist, sich dessen was er wirklich ist bewusst ist, wird absoluter Friede sein!

 

     BEWUSSTSEINSBILDUNG.at    

 SIEHE AUCH unter BLOG zu  Eros – Liebe – Sex      ein Thema das letztlich jeden berĂŒhrt!

 

ÜBUNG: Mache Dir in der Tiefe bewusst auf welcher Ebene die Beziehung zu dir selbst sich befindet! Wie tief ist dein wahres Wesen bereits ent-deckt! Hast du vielleicht auch Angst vor der Wahrheit? Mache dir in der Tiefe bewusst welche Beziehung du zu deinem Partner hast! Ist sie vielleicht auch oberflĂ€chlich? Falls du keine Beziehung hast, so frage Dich, wieso? Wie stellst du dir eine optimale Beziehung vor? Ist es vielleicht ein etwas wollen, oder doch ein tiefes sich Einlassen? Beobachte deine Emotionen, deine Gedanken in Bezug auf Beziehungen und Partnerschaft jeder Art! Sei bereit sich dem Leben wirklich zu stellen, und erhalte dafĂŒr das grĂ¶ĂŸte Geschenk des Lebens!!!     DU SELBST SEIN – das ist Frieden

 

      Erich Werich,  4310 Mauthausen, Tel. 0699 1 7238 555  www.werich.at